News Thumbnail

Der erste SV Adelby Ausrüstungsflyer der Sparte Fußball ist da

Hallo Trainer/-innen, Spieler/-innen und Eltern,

seit heute ist er nun offiziell da: der erste SV Adelby Flyer für die Vereinskollektion der Sparte Fußball.

Diesen seht Ihr in digitaler Form im Download-Bereich unserer Homepage, in den kommenden Tagen werden darüber hinaus ca. 200 Stück in einer Druckversion in den Umlauf gebracht.

Die Sparte Fußball möchte damit eine flächendeckende Vereinheitlichung aller Mannschaften, sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich herstellen und den "Flickenteppich" an unterschiedlichen Ausrüstungen zusammenführen.

 

Zum Hintergrund:

Ausrüstungslinien von allen Herstellern haben immer grundsätzlich eine Laufzeit von vier maximal fünf Jahren. Innerhalb dieser Zeit ist es möglich die gleiche Ausrüstung über den Hersteller zu erwerben und somit eine Einheitlichkeit bei den Mannschaften einzuhalten. Mit zunehmender Dauer wird es jedoch immer schwerer die Ausrüstungsteile in einigen Größen zu erhalten bis es, wie bereits vor einem halben Jahr geschehen, fast unmöglich ist einzelne Ausrüstungsteile zu bestellen; dies war nur noch in Einzelfällen über Restbestände bei Online-Händlern möglich.

Die Strategie der Hersteller ist dabei natürlich klar; irgendwann möchte man natürlich auch eine neue Ausrüstungslinie (zu einem teureren Preis) verkaufen.

Die Ausrüstungslinien der Marke Erima für die Trikots sowie die Trainingsanzüge der Jugend sind nunmehr nach fünf Jahren ausgelaufen und wir müssen zwangsläufig zur neuen Saison 2021/2022, zumindest erst einmal für die Trikots, umstellen.

 

Wie soll das nun geschehen?

Grundsätzlich ist der Verein nicht verpflichtet Ausrüstung zur Durchführung des Spielbetriebes zu stellen, dass ist nicht seine satzungsgemäße Aufgabe. Allerdings sieht es die Sparte Fußball als seine Aufgabe an, wie auch in den vergangenen Jahren, seine Spieler/-innen mit der notwendigen Grundausrüstung zu versorgen.

Dies war vor fünf Jahren hinsichtlich der Trikots und der Trainingsanzüge durch mehrere Groß-Sponsoren sowie die Refinanzierung über die Kaution für die Trainingsanzüge mit einem Volumen von rund 14.000 Euro möglich.

Dieses Sponsorenvolumen steht nunmehr leider nicht mehr zur Verfügung; das Engagement von Unternehmen hat durch die Corona-Pandemie stark gelitten, auch grasen die sportlich erfolgreicheren und damit mehr im Focus stehenden Vereine neben unseren besten Spielern auch die Sponsorenwiese ab, um Ihre kostspielige Jugendarbeit zu finanzieren.

Alleine durch die großzügige Spende von Rewe Hochfeld, Jan-Peter Hansen und die finanzielle Rücklage der Sparte Fußball durch den Spartenförderbeitrag wird es aber möglich sein, zumindest eine finanzielle Beteiligung herzustellen.

 

Zur Veranschaulichung: Die Sparte Fußball hat derzeit rund 350 Mitglieder, sicherlich nicht mehr alles Aktive, aber gehen wir mal davon aus.

Jeder soll für den notwendigen roten Trikotsatz den Spartenzuschuss von 20 Euro erhalten; na, was kommt raus? Genau 7.000 Euro.

Diesen Betrag zuzüglich der Ausrüstung der Trainer, denn auch die hat teilweise schon Flecken und ist aufgeschlissen, müssen wir nun zeitnah stemmen.

Die Trainer/-innen sind angehalten für alle Spieler/-innen eine Sammelbestellung aufzunehmen und diese bei Sport Möller einzureichen, um ein heilloses Durcheinander aufgrund von Einzelbestellungen zu verhindern.

Also bitte immer zuerst mit dem Trainer/-in sprechen.

 

Alle anderen Ausrüstungsteile wie Trainingsanzüge, Aufwärmpullover, Allwetterjacken oder auch Taschen werden von Seiten der Sparte nicht bezuschusst. Hier soll es dann über Einzelbestellungen der Spieler/-innen gehen bzw. wenn die einzelnen Mannschaften ihre eigenen Sponsoren haben, möchten wir dieser Art der Bestellung nicht im Wege stehen.

Einziges Ziel ist durch den Ausrüstungsflyer die Vereinheitlichung von Ausrüstung in der gesamten Sparte Fußball.

 

Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels wissen mal nicht, was sie zum Geburtstag schenken sollen? Zeig´ Ihnen den Ausrüstungsflyer, ab zu Sport Möller und bestellen - so einfach ist es!

 

Zusätzliche Hinweise:

Die Herren 2 und die A-Jugend sind von dieser Regelung ausgenommen, da sie derzeit noch an eigene Sponsorenvereinbarungen bzw. gerade neue Ausrüstungsteile gebunden sind. Beide Mannschaften stellen dann zur Saison 2022/2023 um.

 

Spieler/-innen und Eltern, denen es nicht möglich sein sollte Ihren Eigenanteil für die Spielausrüstung zu leisten, mögen sich bitte mit mir telefonisch unter 015730678455 in Verbindung setzen.

Wir möchten in jedem Fall gewährleisten, dass zu Beginn der Saison alle Spieler/-innen in den neuen Trikots auflaufen können.

Daher werden wir eine Lösung finden.

 

Es ist Eile geboten, da uns die anstehenden Ferien, die derzeitigen Lieferzeiten sowie der für Anfang August geplante Saisonstart nicht gerade in die Hände spielen.

Behelfsweise werden wir bis zur Vollausrüstung aller Mannschaften auf die alten Trikotsätze zurückgreifen, allerdings haben wir hier schon Probleme alle Mannschaften zu bedienen, da sich durch nachrückende Altersstufen Fehlbestände in den Größen ergeben.

 

Die alten Trikotsätze (Trikot, Hose, Stutzen) werden nach vollständiger Umstellung im Jugendbereich für 10,00 Euro zum Erwerb angeboten. Günstiger kommt man nicht an einen kompletten Satz zum Training.

Der Verkauf wird jedoch erst nach Freigabe durch mich erfolgen.

Gleiches gilt für die Trainingsanzüge: Diese dürfen von den Kindern und Jugendlichen behalten werden und müssen nicht zurückgegeben werden.

Somit verhindern wir einen Rückfluss von nicht mehr benötigter Ausrüstung und Rückführung der Nutzungsgebühr.

Wir bitten im Interesse der Sparte Fußball auf eine Rückforderung der Kaution zu verzichten.

Wir gehen an dieser Stelle davon aus, dass bei den meisten Spieler/-innen sowieso die Nutzungsgebühr über die fünf Jahre auf 0,00 Euro abgeschmolzen ist.

Restbestände der Trainingsanzüge, die sich noch in unserem Besitz befinden, werden wir ebenfalls für 10,00 Euro "raushauen".

 

Und auch die anderen Ausrüstungsteile, die in den vergangenen Jahren aus finanziellen Mitteln der Sparte gekauft worden sind, werden bitte durch die Mannschaften an die Sparte zurückgeführt und können dann zu einen günstigen Preis erworben werden. Dies sind insbesondere Aufwärmpullover sowie Allwetter- und Stadionjacken.

 

Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne telefonisch unter zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
Lars Sommerfeld
Spartenleiter Fußball

mobil: 015736748505
E-Mail: fussball.sva@web.de

SV Adelby, Ringstraße 7, 24943 Flensburg